Ein Warndreieck kann Leben retten!

Das muss in jedes Auto und zwar zu Recht. Ein Warndreieck kann Leben retten und ist genauso wichtig wie ein Verbandskasten. Nach § 53a der StVO muss das Warndreieck zusätzlich zur Warnblinkanlage aufgebaut werden. Dies dient zur richtigen Absicherung einer Unfall- oder Pannenstelle. Gerade bei Dunkelheit sind solche Gefahrensituationen schwer zu erkennen. Sichern Sie so schnell wie möglich eine solche Gefahrenstelle. Achten Sie dabei immer zuerst auf ihr Leben. Laufen Sie idealerweise dem Verkehr hinter der Leitplanke entgegen. Aber vorher sollten Sie sich ihre Warnweste drüber schmeißen. Welche Abstände sind wo mit dem Warndreieck einzuhalten? Im Stadtverkehr ist das Warndreieck mit einem Abstand von 50 m zur Gefahrensituation aufzustellen.  Auf der Landstraße sind es 100 m und auf der Autobahn 200 m.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel